Erfolgsbiographie

Nach gut 40 Jahren Berufserfahrung und 25 jährigem Bestehen unseres Betriebes kann heute zurückgeblickt werden auf eine Vielzahl schöner Erfolge in Zucht und Sport.

Die Anzahl wertvoller hannoverscher Pferde, die aus unserem Hause kam ist groß und ihre Erfolge sind vielfältig, züchterisch und sportlich gleichermaßen.

Sie sammelten ihre Meriten im In- und Ausland, als Landesmeister, Deutsche Meister, Europameister und Olympiamedaillengewinner.

 

Zu ihnen gehören Championatssieger, Körungs- und Hengstleistungsprüfungssieger und unzählige Sportpferde, die ihre Reiter von Sieg zu Sieg trugen oder noch tragen.

Die Spannbreite ist groß, alle aufzuzählen wäre nicht möglich und so finden nur einige von ihnen hier Erwähnung.

Die Bilanz greift zurück bis in die eigene sportliche Laufbahn, begleitet von Ausnahmepferde wie Dux und Franca und dem unvergessenen Donald Rex.

 

 
Sportpferde

DUX v. Duellant wurde zu einem der Erfolgspferde seines Reiters Dr. R. Klimke und sammelte mit ihm Medaillen und Meisterschaftstitel.

So wurden sie u.a. DEUTSCHE MEISTER, dreifache EUROPAMEISTER und zweifache OLYMPIASIEGER.

FRANCA v. Franz , Erfolgsstute von Hermann Schridde, erritt sich mit ihrem Reiter unzählige Siege in S b - Springen.

 

DONALD REX v. Durban, besonderer Favorit seines Reiters Alwin Schockemöhle, gewann mit ihm Große Preise in Aachen, Berlin, Brüssel, Dortmund und Paris.

Zusammen wurden sie 1967 DEUTSCHER MEISTER und errangen 1968 in Mexiko OLYMPISCHES MANNSCHAFTSBRONZE. 

 

 

Seit Bestehen unseres Betriebes gingen viele unserer jungen Hoffnungsträger in hochqualifizierte Hände und bestritten mit ihren Reitern eine großartige Karriere.

So ritt auch Familie Fricke eine ganze Reihe unserer Pferde zu sportlichen Ehren, allen voran seien hier Ticino, Ascot und Aramis genannt:

TICINO gekörter Hengst v. Traunstein-Winkel, wurde mit Antje Fricke zweifacher KREISMEISTER, LANDESMEISTER, DEUTSCHER MEISTER und EUROPAMEISTER (GOLD Mannschaftsdressur - SILBER Einzeldressur). Sie erritten sich Siege und Plazierungen bis GPS, davon allein 15 S-Siege.

ASKOT v. Abhang II-Abendstern wurde unter Antje und Fritz Fricke zweifacher BEZIRKSMEISTER, zweifacher LANDESMEISTER und achter der Deutschen Meisterschaft und errang viele weitere S-Siege.

ARAMIS v. Atatürk-Aktuell verbuchte für sich zahlreiche Siege und Plazierungen bis zur Kl.S unter Antje und Fritz Fricke und wurde BEZIRKSMEISTER und LANDESMEISTER unter Tina Pieper.

Neben DANDELION, erstes Erfolgspferd von Tanja Traupe, Siege und Plazierungen bis zur Kl.S und WOLGAFÜRST unter S. u.Ph.Ch.Becker, Siege und Plazierungen bis INT I, traten auch einige Western Star - Söhne besonders hervor, so:

WESTERNGLANZ v. Western Star-Smaragd, Siege und Plazierungen bis INT I

WESTERN SONG gekörter Hengst v. Western Star-Gardeoffizier wurde u.a. 1991 unter Holger Kubelke LANDESCHAMPION der vierjährigen Reitpferde in Hannover.

 

 

JONGGOR's WEYDEN (Bild r.) gekörter Hengst v. Western Star-Grande, derzeit Preisspitze der Hengstkörung 1988 in Verden, erritt sich mit Sven-G. Rothenberger Siege bis GPK und 1996 OLYMPISCHES SILBER in der Mannschaftsdressur und BRONZE in der Einzeldressur und wurde in der WBFSH-Wertung bestes Dressurpferd der Welt.

 

 

Bildauswahl von Jonggor´s Weyden ...
RICKMER gekörter Hengst v. Ritual-Düker-Absatz-(PLATINA v.Pik As xx) wurde HANN. SPRINGPFERDECHAMPION auf dem Dobrock unter P.Teeuwen und erritt sich Siege und Plazierungen bis zur Kl.S unter Anja Rietbrock (Bild r.)und J.Löhden.

LIONS CLUB v. Lehnsherr- Wladimir erfolgreich mit Siegen und Plazierungen bis INT II unter H.Schiergen und Nadine Capellmann.

COOL-MAN v.Calypso II-Grenadier, Siege und Plazierungen bis zur Kl.S unter Joachim Winter.

CROCKET v. Calypso II-Grenadier, Siege und Plazierungen bis zur Kl.M unter Joachim Winter.

 

 

Karin und Herbert Rehbein standen in Verbindung zu einer Vielzahl unserer Pferde, Herbert als Entdecker einer Reihe vielversprechender Dressurtalente und Karin schon als Reiterin von GAG, einem 1978 geborenen Sohn v.Graphit-Cypern, mit dem sie derzeit bis INT II erfolgreich war.

Bild: Karin und Herbert Rehbein /Donnerhall

 

Heute ist Karin Rehbein mit DOMANIO v. Donnerhall-Wohlan erfolgreich, der aufgrund zahlreicher Siege und Plazierungen bis GPS und GPK der zur Zeit erfolgreichste Sohn seines großartigen Vaters "der Legende Donnerhall" ist.

 

 

 

 

Ponysport

Von den Ponys, die unsere Kinder erfolgreich bis zu den Deutschen Meisterschaften ritten, seien ZARIF, STRETCHY (Bild l.), TRELORD NELSON und BENJAMIN A genannt, allesamt mit z.T. mehreren Meistertiteln geehrt, wurde BENJAMIN A darüber hinaus 1992 auch BUNDESCHAMPION der dreijährigen Pony-Materialer unter Julia Roebbelen.

 

 

 

Zucht

In unserer Zucht - und Aufzucht ist ein Hauptaugenmerk die Hengstaufzucht geworden.

Mehr als zwanzig unserer Junghengste erhielten bisher ein positives Körurteil und kamen inzwischen im In- und Ausland in verschiedenen Landgestüten oder in Privathand als Deck- oder Sporthengste zum Einsatz.

Bereits genannte Namen wie TICINO, WOLGAFÜRST, WESTERN SONG, RICKMER und JONGGOR's WEYDEN stammen ebenso aus ihren Reihen wie auch LEMON PARK v. Lemon xx - Darling, 1989 HLP-RESERVESIEGER (Landgestüt Celle) und sein Sohn LEMON STAR v. Lemon Park-Traunstein, 1993 RESERVEKÖRUNGSSIEGER in Verden, die World Cup - Söhne WORLD CLASSIC und WORLD CHAMP (Landgestüt Warendorf), WANDERSTAR, ein Sohn v. Wanderer-Gotthard (Schottland), ebenso wie HERO v. Hohenstein-Weltmeyer (Deckstation "de Havikerwaard", Niederlande) und PYATT CHARLY v. Charly Chaplin-Anduc (Florida) oder auch unsere heutigen Deckhengste DON MARCELLO v. Donnerhall - Matcho xx und der HLP-CHAMPION 2000 WILD DANCE v. Wolkenstein II - Matcho xx.

 

 

Und nicht zuletzt bei den "Kleinen"...

NOBELSTAR, KÖRUNGSSIEGER und LANDESCHAMPION der Deutschen Reitponys. 

Aber auch die Jüngsten konnten sich schon ins Rampenlicht setzen und Fohlenschausiege und Championatstitel mit nach Hause bringen:

HONORE´, Hengstfohlen v. Hohenstein a.d. Warkante v. Warkant wurde 1997 SCHAUSIEGER in Luhmühlen und Medingen und erfolgreicher Teilnehmer am ersten Hannoveraner Fohlenchampionat.

Hengstfohlen v. Friedensfürst

 

DER CHAMP, Hengstfohlen v. De Niro a.d. Warkante v. Warkant errang 1999 den CHAMPIONATSSIEG des zweiten Hannoveraner Fohlenchampionates anlässlich der Deutschen Meisterschaften in Verden.

DARK DREAM, Stutfohlen v. De Niro-Weltmeyer wurde 2000 zur SCHAUSIEGERIN auf dem Klosterhof Medingen gekürt (Bild l.).

 

...eine Auswahl der "Referenzen" in einer Dia-Galerie